Frankfurter Wachensturm

Z Wikipedii, wolnej encyklopedii
Skocz do: nawigacji, wyszukiwania

Frankfurter Wachensturm (niem. szturm na strażnicę we Frankfurcie) 3 kwietnia 1833 był nieudaną próbą rozpoczęcia rewolucji w Niemczech.

Wydarzenia[edytuj | edytuj kod]

Około 50 studentów zaatakowało żołnierzy oraz policjantów, chcąc przejąć kontrolę nad skarbem Związku Niemieckiego, aby rozpocząć rewolucję. Atak nie udał się, ponieważ władze miasta zostały wcześniej poinformowane o zamiarach studentów.

Ilustracja do wydarzenia

Bibliografia[edytuj | edytuj kod]

Niemieckie[edytuj | edytuj kod]

  • Foerster, Cornelia: Der Preß- und Vaterlandsverein von 1832/33. Sozialstruktur und Organisationsformen der bürgerlichen Bewegung in der Zeit des Hambacher Festes, Trier 1982 (= Trierer historische Forschungen, Bd. 3).
  • Gerber, Harry: Der Frankfurter Wachensturm vom 3. April 1833. Neue Beiträge zu seinem Verlauf und seiner behördlichen Untersuchung, in: Paul Wentzcke (Hg.): Quellen und Darstellungen zur Geschichte der Burschenschaft und der deutschen Einheitsbewegung, Bd. 14, Berlin 1934, S. 171-212.
  • Heer, Georg: Geschichte der Deutschen Burschenschaft, Bd. 2: Die Demagogenzeit 1820-1833, Heidelberg 1927, 2. Aufl. 1965 (= Quellen und Darstellungen zur Geschichte der Burschenschaft und der deutschen Einheitsbewegung, Bd. 10), S. 291-302.
  • Jakob, Josef: Die Studentenverbindungen und ihr Verhältnis zu Staat und Gesellschaft an der Ludwigs-Maximilian-Universität Landshut/München von 1800 bis 1833, Diss. phil. Fernuniversität Hagen 2002, S. 179-181, 206-209, 211-217.
  • Kaupp, Peter: „Bezüglich revolutionärer Umtriebe“. Burschenschafter im „Schwarzen Buch“ (1838). Ein Beitrag zur Sozialstruktur und zur Personengeschichte des deutschen Frühliberalismus, in: Horst Bernhardi, Ernst Wilhelm Wreden (Hg.): Jahresgabe der Gesellschaft für burschenschaftliche Geschichtsforschung 1980/81/82, o. O. (Bad Nauheim) 1981, S. 73-99.
  • Kopf, Sabine: Studenten im deutschen Press- und Vaterlandsverein – Zum Verhältnis von Burschenschaften und nichtstudentischer bürgerlicher Opposition 1832/33, in: Helmut Asmus (Hg.): Studentische Burschenschaften und bürgerliche Umwälzung. Zum 175. Jahrestag des Wartburgfestes, Berlin 1992, S. 185-196.
  • Leininger, Franz, Herman Haupt: Zur Geschichte des Frankfurter Attentats, in: Herman Haupt (Hg.): Quellen und Darstellungen zur Geschichte der Burschenschaft und der deutschen Einheitsbewegung, Bd. 5, Heidelberg 1920, S. 133-148.
  • Lönnecker, Harald: „Unzufriedenheit mit den bestehenden Regierungen unter dem Volke zu verbreiten“. Politische Lieder der Burschenschaften aus der Zeit zwischen 1820 und 1850, in: Max Matter, Nils Grosch (Hg.): Lied und populäre Kultur. Song and Popular Culture, Münster, New York, München, Berlin 2004 (= Jahrbuch des Deutschen Volksliedarchivs Freiburg i. Br., Bd. 48/2003), S. 85-131.
  • Polster, Georg: Politische Studentenbewegung und bürgerliche Gesellschaft. Die Würzburger Burschenschaft im Kräftefeld von Staat, Universität und Stadt 1814-1850, Heidelberg 1989 (= Darstellungen und Quellen zur Geschichte der deutschen Einheitsbewegung im neunzehnten und zwanzigsten Jahrhundert, Bd. 13), S. 192 f., 198-203, 207-214, 229 f., 247-259.
  • Roeseling, Severin: Burschenehre und Bürgerrecht. Die Geschichte der Heidelberger Burschenschaft von 1824 bis 1834, Heidelberg 1999 (= Heidelberger Abhandlungen zur mittleren und neueren Geschichte, Bd. 12), S. 150-235, 244-289, 296-312, 315-321, 324-329.

Angielskie[edytuj | edytuj kod]

  • Rudolph L. Biesele, The History of the German Settlements in Texas, 1831-1861 (Austin: Von Boeckmann-Jones, 1930; rpt. 1964).
  • William Goetzmann, ed., The American Hegelians: An Intellectual Episode in the History of Western America (New York: Knopf, 1973).
  • Minetta Altgelt Goyne, A Life among the Texas Flora: Ferdinand Lindheimer's Letters to George Engelmann (College Station: Texas A&M University Press, 1991).
  • Glen E. Lich and Dona B. Reeves, eds., German Culture in Texas (Boston: Twayne, 1980).
  • Carl Wittke, Refugees of Revolution: The German Forty-Eighters in America (Philadelphia: University of Pennsylvania Press, 1952).