Franzobel

Z Wikipedii, wolnej encyklopedii
Skocz do: nawigacji, wyszukiwania

Franzobel właściwie Stefan Griebl (ur. 1 marca 1967 w Vöcklabruck, Austria) – pisarz austriacki.

Dzieła[edytuj | edytuj kod]

Książki[edytuj | edytuj kod]

  • Der Wimmerldrucker, 1990.
  • Thesaurus. Ein Gleiches, 1992.
  • Das öffentliche Ärgernis, 1993.
  • Überin. Die Gosche, 1993.
  • Masche und Scham. Die Germanistenfalle - Eine Durchführung & Das öffentliche Ärgernis
  • Die Musenpresse, 1994.
  • Elle und Speiche. Modelle der Liebe, 1994.
  • Ranken, 1994.
  • Hundshirn, 1995.
  • Die Krautflut,, 1995.
  • Schinkensünden. Ein Katalog, 1996.
  • Unter Binsen, 1996.
  • Linz. Eine Obsession, 1996.
  • Der Trottelkongreß. Commedia dell'pape. Ein minimalistischer Heimatroman, 1998.
  • m. T. mit Klangwerkstatt Berlin 1998.
  • Böselkraut und Ferdinand, 1998.
  • Das öffentliche Ärgernis. Proklitikon. & Masche und Scham. Die Germanistenfalle - eine Durchführung, 1998.
  • Met ana oanders schwoarzn Tintn. Dulli-Dialektgedichte
  • Scala Santa oder Josefine Wurznbachers Höhepunkt, 2000.
  • Best of. Die Highlights., 2001.
  • Shooting Star, 2001
  • Mayerling. Die österreichische Tragödie, 2002.
  • Lusthaus oder Die Schule der Gemeinheit, 2002.
  • Mundial. Gebete an den Fußballgott, 2002.
  • Austrian Psycho oder Der Rabiat Hödlmoser. Ein Trashroman in memoriam Franz Fuchs, 2002.
  • Luna Park. Vergnügungsgedichte, 2003.
  • Das Fest der Steine oder Die Wunderkammer der Exzentrik, 2005.

Sztuki teatralne[edytuj | edytuj kod]

  • 1996 "Das Beuschelgeflecht"
  • 1997 "Franz Kafka. Eine Komödie" - polskie wydanie: "Kafka. Komedia", przeł. Sława Lisiecka, Księgarnia Akademicka, Kraków 2000
  • 1998 "Paradies"
  • 1998 "Nathans Dackel oder Die Geradebiegung der Ring-Parabel. Eine Lessingvollstreckung"
  • 1998 "Bibapoh"
  • 1999 "Phettberg. Eine Hermes-Tragödie"
  • 1999 "Der Ficus spricht. Minidrama für A, B, einen Volkssänger, ein Blumenmädchen und einen Gummibaum"
  • 1999 "Volksoper"
  • 2000 "Olympia. Eine Kärntner Zauberposse samt Striptease"
  • 2003 "Black Jack"
  • 2004 "Flugangst"
  • 2005 "Hunt oder der totale Februar"
  • 2005 "Wir wollen den Messias jetzt oder die beschleunigte Familie"

Bibliografia[edytuj | edytuj kod]

  • Antologia nowych sztuk austriackich autorów ze wstępem Macieja Ganczara. Warszawa: ADiT 2012.