Leonhard Christoph Sturm

Z Wikipedii, wolnej encyklopedii
Skocz do: nawigacja, szukaj
Leonhard Christoph Sturm

Leonhard Christoph Sturm (ur. 5 listopada 1669 w Altdorf bei Nürnberg; zm. 6 czerwca 1719 w Blankenburg (Harz)) - niemiecki pisarz, teoretyk architektury, teolog, profesor uniwersytetów w Jenie i Lipsku oraz Uniwersytetu Viadrina we Frankfurcie nad Odrą.

Dzieła[edytuj]

  • Nikolaus Goldmann Vollständige Anweisung zu der Civil Bau-Kunst herausgegeben von L.C. Sturm, Wolfenbüttel 1696
  • Architektonisches Bedencken von der Protestantischen kleinen Kirchen Figur und Einrichtung, Hamburg 1712
  • Vollständige Anweisung Grosser Herren Palläste, Augsburg 1718
  • Vollständige Anweisung, alle Arten von regularen Prachtgebäuden nach gewissen Regeln zu erfinden, Augsburg 1716
  • Vollständige Anweisung, alle Arten von Kirchen wohl anzugeben, 1718
  • Vollständige Mühlen Baukunst..., 1718

Bibliografia[edytuj]

  • K. Küster, L.C.S. Leben und Leistung auf dem Gebiet der Zivilbaukunst in Theorie und Praxis, 1942.
  • Maurer A., Die Baugeschichte des Saarbrücker Schlosses und deren Erforschung in: Zeitschrift für die Geschichte der Saargegend 43. Jahrgang 1995; Maurer A., Der künstlerische u. stilgeschichtliche Einfluss der architekturtheoretischen Schriften von N. Goldmann und L.C. Sturm auf die Bauwerke F.J. Stengel, Philologus Verlag 2006.

Linki zewnętrzne[edytuj]